Sie sind hier: EVENTS Freinsheim-Rotwein

Rotweinwanderung auf dem Freinsheimer Musikantenbuckel.
Sonntag 26. Januar 2020

Liebe Mitglieder und Freunde des Skiclubs,

wir wollen in diesem Jahr zur Rotweinwanderung sonntags nach Freinsheim fahren.

Der Trompeter weist den Weg zu den Köstlichkeiten aus Freinsheimer Küchen und Kellern.
Entlang des sieben Kilometer langen Musikantenbuckel-Wanderweges erwarten uns 13 kulinarische Ziele, die es zu erwandern lohnt.

Die Weinlage "Musikantenbuckel" ist mit 200 Hektar die größte Freinsheimer Einzellage. Benannt ist sie nach den "Mackenbachern", Wandermusikern aus der nordwestlichen Pfalz. Ihre wirtschaftliche Not hat die Musiker in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts zur Wanderschaft gezwungen. Ohne sie und ihre Musik gab es einst kein Volksfest, keine Parade und Feier. Und da die Freinsheimer schon immer gern feierten, machten die "Mackenbacher" auch hier Station: Ihre Ankunfts- und Abschiedsständchen auf dem Hügel vor dem Ort prägten im Volksmund den Namen "Musikantenbuckel".

Vom Bahnhof wandern wir die Bahnhofstraße entlang. Ab der Stadt-Apotheke gehen wir in die Friedrich-Bruch-Straße zur Dackenheimer Straße. Vorbei an der Baumschule Oberholz. Wir benutzen die Fußgängerunterführung zum Fußballplatz und wandern auf dem Wirtschaftsweg nach Osten. Der zweite Trompeter zeigt uns den Anfang des Weinwanderweges Musikantenbuckel.

Hier gibt es Weine, Sekt und Säfte der Freinsheimer Winzer und dazu typisch pfälzische Spezialitäten, wie Abbelponnekuche, Dompnudle mit Woisoss, Porschierder Salm oder Saumaage.

Eine willkommene Abwechslung für alle, die Geselligkeit, Bewegung und feine Weine lieben.

Wer hat Lust teilzunehmen?

Wir fahren entspannt mit dem Riedexpress ab Lorsch über Worms nach Freinsheim / Pfalz und zurück..

Start: Sonntag, 26.01.2020 um 11:19 ab Bahnhof Lorsch (RB 63) über Worms + Frankenthal nach Freinsheim / Ankunft um 12:17 Uhr
Treffpunkt: 11:00 Uhr vor dem Bahnhofsgebäude (linke Seite Nähe Fußgängerübergang).

Rückfahrt ab Bahnhof Freinsheim: 17:42 (RB 46) oder 18:42 Uhr über Frankenthal (RB 14, Gleis 1) + Worms (RB 63, Gleis 8) / Ankunft Lorsch um 18:39 / 19:39 Uhr.

Fahrtkosten für Hin- und Rückfahrt mit 5 er 24-Stunden-Gruppenticket pro Person ca. 6,85 € / 4er Ticket = 7,55 € / 3 er Ticket = 8,50 €.

Bei Interesse bitte kurze Info per Mail oder WhatsApp an den Absender spätestens bis zum 20.01.2020, damit wir einen Überblick über die Teilnehmerzahl bekommen.

Mit freundlichen Grüßen

SKICLUB EINHAUSEN e. V.
Fahrtenorganisation
H. F. Fettel

Fon: +49 176 11185111
Fax: +49 6251 586151
Mail: fritz.fettel@sc-e.de
www.sc-einhausen.de