SKI-EVENT SÖLDEN / ÖTZTAL
Kurzreise nach Sölden für 18 - 25 jährige

vom 05.01. bis 09.01.2019

Dieses Jahr ging die „Fahrt für junge Erwachsene“ des Ski Club Einhausen zum 2. Mal hintereinander nach Sölden im Ötztal.
Stationiert war die Gruppe von Teilnehmern aus Einhausen und Lorsch im berühmt berüchtigten „Café Heiners“ direkt gegenüber der Giggijochbahn und neben der Aprés Ski Institution „Kuckuck“. Zur Dorfstraße mit verschiedensten Bars und Diskotheken waren es nur wenige Meter.
Aufgrund dieser tollen Lage konnten die jungen Wintersportler jeden Ski Tag in der bekannten „Obstler-Hütte“ ausklingen lassen, um anschließend gemeinsam die Talabfahrt direkt zur Talstation Giggijochbahn an der Unterkunft zu nehmen.
Um dem insgesamt eher durchwachsenen und kalten Wetterverhältnissen innerhalb der Tage etwas Positives abzugewinnen, war es möglich, per Ski über den Parkplatz bis vor den Skikeller der Unterkunft zu fahren.
Insgesamt gab es innerhalb der 5 Tage ca. 0,5 m Neuschnee im Tal und bis zu 4 m Neuschnee auf dem Berg.
Die erschwerten Bedingungen schreckten die Teilnehmer allerdings nicht ab, sich jeden Tag auf die Piste zu begeben.
Dafür wurde selbstverständlich einmal mehr als sonst ein Stopp auf der wärmenden Hütte gemacht.
Die Moral der Truppe auf sowie neben der Piste war gewohnt gut. Einige Teilnehmer zeigten bemerkenswerte Spitzenleistungen, als es zum allabendlichen Aprés Ski ging.
Insgesamt war es wieder einmal eine unvergessliche Fahrt und die Planungen für das nächste Jahr haben bereits begonnen.

Hier geht's zur Bildergalerie!